Blue Flower


 DiabetesDiagramm - Jeder Mensch is(s)t anders

DiabetesDiagramm teilt sich grob in die unten genannten Bereiche auf:


 1.) Allgemeine Erklärung der im menschlichen Körper stattfindenden Stoffwechselvorgänge

Was passiert im menschlichen Körper bei der Nahrungs-/Energie-Zufuhr?

Was ist der Unterschied zwischen Nicht-Diabetiker und Diabetiker?

Was ist der Unterschied zwischen dem nicht-insulinpflichtigen Typ2 Diabetiker und dem insulinpflichtigen Typ1 Diabetiker?

Was ist LADA?

uvm.

Auf diese Fragen wird im ersten, allgemeinen Teil eingegangen.


2.) Detaillierte Analyse personenspezifischer Parameter mit der DiabetesDiagramm Software

Um es gleich vorwegzunehmen, was DiabetesDiagramm NICHT ist:

Ein weiteres - wie bereits in Hülle und Fülle von diversen Anbietern existierendes - Tool zur Aufbereitung und grafischen Anzeige der gemessenen Blutzuckerwerte.

 

DiabetesDiagramm ist ein selbst entwickeltes Software-Programm, welches die im Körper eng ineinandergreifenden Prozesse Stoffwechsel und Insulinwirkverlauf analysiert. Personenspezifisch gerechnete Diagramme erklären was im Körper während der Nahrungsaufnahme passiert.  Die individuellen Parameter und Umstände eines jeden werden berücksichtigt. Empfehlungen für den Umgang mit Diabetes werden generiert, die dann gemeinsam mit dem DiabetesDiagramm-Team durchgesprochen werden können.

 

DiabetesDiagramm  richtet sich hauptsächlich an Typ 1 Diabetiker mit intensivierter Insulin-Therapie ICT oder Insulinpumpen-Therapie (CSII).

Für den insulinpflichtigen Typ 2 Diabetiker bietet das Programm die Möglichkeit die Stoffwechselvorgänge im Detail zu verstehen. Für den nicht-insulinpflichtigen Typ 2 Diabetiker ist das Programm nur bedingt geeignet, als damit die Grundlagen des Stoffwechsels vermittelt werden können.


3.) Dienstleistungen

Bei Bedarf werden Einzel- oder Gruppen-Beratungen für interessierte Diabetiker durchgeführt. Dazu bitte - am besten per email - mit DiabetesDiagramm Kontakt aufnehmen.

Vorträge zum Thema Diabetes werden auf Nachfrage durchgeführt.

Impressum


4.) Informationsaustausch

Im registrierten/geschützten Bereich ist eine Plattform zum Informationsaustausch Betroffener vorgesehen.


5.) Die Idee

Die Idee zur Erstellung des Programms entstand im Jahr 2010. Damals wollte ich die Zusammenhänge der Stoffwechselvorgänge und der Insulinwirkverläufe verstehen und betroffenen Personen verständlich machen. Inspiriert wurde ich durch Vorträge von Dr. R. Herrmann und Dr. V. Jung während eines Aufenthalts in der Klinik Saale in Bad Kissingen.